Katrin Raabe
Webdesign & Fotografie

Foto CoachingDu hast eine gute Kamera und bist trotzdem unzufrieden mit deinen Bildern?
Das kann viele Gründe haben. Eine gute Kamera ist eine super Voraussetzung für gute Bilder - aber eben keine Garantie.

Warum?

Die beste Kamera nützt nichts, wenn man nicht mit ihr umgehen kann.

Ich erinnere mich noch gut an meine Reise nach Kanada im Jahr 2009.
Im Gepäck: Eine funkelnagelneue semiprofessionelle Kamera. Leider war sie so neu, dass ich zuvor keine Zeit hatte, mich mit der Bedienungsanleitung vertraut zu machen.

Das Ergebnis: Ich war total unzufrieden mit den Fotos, die alle tendenziell zu dunkel waren.
Natürlich ließen sich die Fotos mit Hilfe von Bildbearbeitung retten - trotzdem war die Erfahrung eher unschön.
Wahrscheinlich hätte ich mit meiner guten, alten Einsteigerkamera mehr Spaß beim Fotografieren gehabt ...

Letztlich ist es mit einer Kamera und ihrem Equipment wie mit vielen anderen Dingen: Man muss mich sich einarbeiten.
Das kostet Zeit und Nerven und als Anfänger*in weiß man oft gar nicht, wo man anfangen soll.

Bedienungsanleitungen und Fachbegriffe

Bedienungsanleitungen sind oftmals keine Hilfe, weil sie viel zu viel Wissen voraussetzen.
Im Internet gibt es viele tolle Informationen, aber wenn man die Fachbegriffe nicht kennt, weiß man oft gar nicht, wo nach man suchen soll.

Bei diesen ersten Unsicherheiten kann ein Foto-Coaching helfen.

 

Ebenfalls wichtig:

Der richtige Blick beim Fotografieren

Auch ein technisch perfektes Foto kann leer und inhaltslos wirken, wenn der Blick für die richtige Perspektive oder das richtige Motiv fehlt.
Es ist daher wichtig, sich mit Bildsprache und Komposition zu beschäftigen. Wenn man die Regeln beherrscht, darf man sie auch jederzeit wieder brechen! :-)

Kreative Fotoprojekte

Natürlich unterstütze ich auch gerne bei kreativen Fotoprojekten oder bestimmten Techniken.
Inspirationen sind in meinen Foto-Galerien oder in meinem Blog - zum Beispiel unter dem Schlagwort Fotokurs - zu finden

 

Last but not least:

Die richtige Bildbearbeitung

Toll, wenn ein Bild ohne jede Bearbeitung auskommt. Oftmals gewinnen Bilder aber durch eine dezente Korrektur.
Informationen zum Thema Bildbearbeitung findest du hier, Informationen zu konkreten Projekten findest du auf der Seite "mein Photoshop-Baukasten".

Auch beim Thema Bildbearbeitung kann ich helfen und dir wichtige Informationen zu Programmen und Möglichkeiten des Selbstlernens zu geben.
Natürlich gebe ich dir auch Einzelunterricht, wenn du das möchtest.

Was bringt mir ein Foto-Coaching?

Anders als bei einem Fotokurs geht es bei einem Coaching um eine persönliche Begleitung nach ganz individuellen Wünschen.
Es ist also ideal für Menchen, die konkrete Wünsche und Fragen haben oder Unterstützung beim Einstieg haben.

Mögliche Inhalte können sein:

  • Manuelle Kamera-Einstellung kennen lernen
  • Belichtungszeit, Blendeneinstellungenund Brennweite verstehen
  • Kameraeinstellungen wie ISO, Blendenautomatik, Zeitautomatik etc.
  • praktische Tipps für bestimmte Fotosituationen
  • Bildkomposition
  • Besprechung von Bildern
  • Bildbearbeitung mit den Adobe-Programmen Lightroom und Photoshop (Elements)
  • Dein Wunschthema

Was kostet ein Foto-Coaching?

Hier einige Preisbeispiele. Eine Ermäßigung von 15% für Schüler*innen oder Studierende ist möglich.

2 Stunden 170,-€
3 Stunden 225,-€
4 Stunden 280,-€
5 Stunden 335,-€

Im Preis enthalten ist ein telefonisches Vorgespräch, in dem wir deine Wünsche besprechen.
Du erhältst außerdem mein 24seitiges Anleitungsheft "Malen mit Licht" sowie einen "Spickzettel" für die Kameratasche.

400 malen mit Licht

 

Warum ist ein Foto-Coaching so teuer?

Zunächst einmal ist "teuer" natürlich relativ. :-)

Im Vergleich zu Volkshochschulkursen (in denen die Dozent*innen wirklich lausig bezahlt werden) ist ein Foto-Coaching bei mir teuer.
Im Vergleich zu anderen Anbietern ist es eher günstig. Bei vielen Anbietern zahlt man für einen Wochenendkurs knapp 1000,-€ und hat noch nicht einmal eine Einzelbetreuung.

Die Kosten für mein Angebot kann ich sehr einfach erklären: Sie ergeben sich aus meinem Stundensatz als Selbständige sowie dem realen Aufwand.

Neben der Zeit für das Foto-Coaching ist auch Zeit für Terminabsprachen und das Vorgespräch einkalkuliert.
Ebenso habe ich die Vorbereitungszeit eingeplant, die ich brauche, um die Bedienungsanleitung deiner Kamera durchzuschauen.
Sehr gerne schaue ich mir auch im Vorfeld eine Fotoauswahl an, um die bei ganz konrekten Fragestellungen besser helfen zu können.

Selbstverständlich können auch mehrere Personen an einem Foto-Coaching teilnehmen.
Jugendliche benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten.

 

Kurz-Coaching

Du hast nur ein kurzes Anliegen, für das wir keine besonderen Absprachen oder Vorbereitungen benötigen?
Dann ist vielleicht ein Kurz-Coaching für dich das Richtige.

Ein Kurz-Coaching findet online oder telefonisch statt und kostet 60 Euro pro Stunde. Umsatzsteuer fällt nicht an.
Die Zeit wird nach realem Aufwand abgerechnet. Du erhältst eine Rechnung von mir.

Ich behalte mir vor, im Vorfeld eine Anzahlung zu verlangen.
Coachings unter 20 Minute kosten pauschal 20,-€.

Die Buchung ist über mein Anfrageformular möglich.
Dort wählst du bitte die Option "Kurz-Coaching" aus und aktivierst die Checkbox bei "Ich möche VERBINDLICH ein Kurz-Coaching buchen."

Mach mir bitte gleich drei Terminvorschläge. Da ich zeitlich recht flexibel bin, haben wir vielleicht Glück und finden auf Anhieb einen Termin, der passt.

Im Nachrichtenfeld kannst du mir auch gerne dein Anliegen mitteilen.

Ich bitte um Verständnis, dass ich beim Kurz-Coaching keine Vorgespräche anbiete.
Der Stundesatz ist genau deshalb so günstig, weil die ganzen Absprachen, Anfahren und Vorbereitungszeiten wegfallen.

 

Hinweis zur aktuellen Corona-Situation

Aktuell biete ich Foto-Coachings - insbesondere den eher theoretischen Teil - vorzugsweise als Onlineunterricht an.
Keine Sorge: Das ist ohne großen technischen Aufwand möglich und macht trotzdem Spaß! :-)

Für praktische Übungen können wir uns unter 2G-Bedingungen draußen treffen.
In Situationen, in denen wir keinen Abstand halten können (zum Beispiel, wenn wir gemeinsam auf das Kameradisplay schauen müssen), gilt außerdem die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen.

 

Gutschein für ein Foto-Coaching

gutschein fotocoaching

 

Ein Foto-Coachiong ist ein wunderschönes Geschenk für Hobbyfotograf*innen!
Auf Wunsch erhältst du einen Geschenk-Gutschein von mir, der nach Zahlungseingang gültig wird.
Das Heft "Malen mit Licht" kann ebenfalls schon im Vorfeld verschenkt werden.

 

 

Neugierig geworden?
Ich freue mich über Ihre/ deine Anfrage!

« Zurück zur Übersicht